Sag zum Abschied leise servus…

m42 750mm cut 1 (1 von 1)

Dieses Bild habe ich mit meinem 150/750 Newton gemacht. ISO 400 und 8:27h Belichtungszeit. Die Verarbeitung verlief dann etwas experimenteller, weil das Rohmaterial zu wünschen übrig ließ. Mit dem 750er hätte ich viel mehr Bildfeld gehabt als ich hier zeige. Viele Stellen waren aber unschön aufgehellt. Das Problem, dass ich mit Orion habe ist, dass er um diese Jahreszeit nach 1,5h Dunkelheit schon direkt über Wien steht und der Himmel da einfach zu hell ist zum Fotografieren.

Also bis nächstes Jahr lieber M42. Ich werde dich vermissen!

trash on!

PS: Da ich die Erde nicht als Ganzes auf ein Bild bringe, weil ich irgendwie zu nahe dran bin, versuche ich es mit Detailaufnahmen…

Wer so viel Zeit hat:

https://trashholeobservatory.wordpress.com/erde/

2 Gedanken zu “Sag zum Abschied leise servus…

  1. Sehr schöne Aufnahme geworden. Hast Du mal einen Breitbandfilter versucht? Mit dem LPR von Skywatcher bin ich ganz zufrieden. Der dämpft ganz brauchbar das Stadtlicht und kostet nicht viel. Ich hoffe das nächste Wochenende alles klar ist. Gestern mal einen Probeschuss in H-Alpha von M42 gemacht und das scheint ziemlich interessant zu sein. Bei mir ist aber auch das Problem, dass ab 21 Uhr ungefähr Orion genau da ist, wo meine Straßenlaternen sind 😦

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s