Der Sternenhimmel aus der Ameisenperspektive…

ameisentrails (1 von 1)

Ob sich Insekten für den Sternenhimmel interessieren? Angeblich schon. Der Mistkäfer zum Beispiel, so haben Forscher herausgefunden, orientiert sich am Band der Milchstraße…aufgrund der Lichtverschmutzung dürfte das vielerorts bereits problematisch sein…

halme ohne trail (1 von 1)

Vielleicht ist man in den Reihen der Mistkäfer aber mittlerweile in der Lage mit Hilfe des Großen Wagens den Nordstern zu finden… 🙂

trash on!

Ein Gedanke zu “Der Sternenhimmel aus der Ameisenperspektive…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s