Von der Vorversion zur…

pferdekopf  Reiseapo 420mm g 8300 (1 von 1)

Nun gibt es doch keine weitere Nacht für dieses Bild. Der Grund dafür ist, dass ich diese verzerrten Sterne am Rand überhaupt nicht leiden kann. Bei M42 dachte ich noch „Ist eigentlich eh ein lustiger Effekt“…aber jetzt ist genug…ich glaube auch einen Weg gefunden zu haben das Problem zu beheben…

…momentan nutze ich nicht die gesamte Sensorfläche sondern beschneide die Bilder an den Rändern (weiter draußen wirds nämlich noch wilder) und dadurch wird das Rauschen und Verpixeln gefördert…das sollte nicht sein. Ein klein wenig wegzwacken ist okay…aber was zu viel ist ist zu viel….

…also alles auf „RESET“…

trash on!

11 Gedanken zu “Von der Vorversion zur…

  1. Mal ne teschnische Frage. Es rauscht ja recht dolle wenn ich mir das so ansehe…nicht als Kritik auffassen mehr als Nachfrage…Wie viele Aufnahmen liegen da übereinander? Wäre es nicht eventuell hilfreich noch ein paar zur Rauschreduzierung über die Luminanz zu legen?
    ODer sieht das auf WordPress durch die blöde Kompession nur so aus?

    Gefällt mir

      • es rauscht so weil es komplett aufgeblasen und überstrapaziert ist…muss einfach noch mal anfangen…mit neuen arbeitsabstand beim flattener und eben auch 8-10 stunden belichtungszeit…da sind auch noch mehr details drin…das ist eben einefach eine „leider nicht version“…in bw fiel das nur nicht so auf…auch für dich wirds wieder gutes wetter geben…heute ist auch bei mir bitter…die gesamte nacht klar…aber der Mond als Miesepeter…vielleicht knöpf ich mir den aber noch vor heute…

        …übereinander leigen LRGB und h-alpha…ich war aber bei der bearbeitung nicht sehr genau…weil ich ohnehin damit gerechnet habe, dass ich alles noch einmal machen werde…weiß nicht ob das deine frage beantwortet…

        Gefällt mir

      • Gottseidank….ich hatte schon übelste Befürchtungen 😉 Aber DSS war mir immer viel zu pingelig. Ich nehme Fitswork für alles ausser Kaffeekochen, und bin damit für mein bißchen zufrieden

        Gefällt mir

      • für manche sachen nehme ich auch fitswork…aber nicht zum stacken…eigentlich hab ich erst einmal damit gestackt…ich glaub eh auf deine empfehlung hin…damals hast du glaub ich gemeit das frisst alles…außer kaffee 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s