Plejadenpfuscherei…

pfusch-m45-750er-1

Eigentlich wollte ich ja ein anderes Objekt ablichten. Daher war auch der 150er Newton aufgeschnallt…leider wolkte es abends etwas  und mein eigentliches Zielobjekt hätte sich, nachdem der Himmel wieder klar war, nicht mehr ausgezahlt. Weil ich schon sehr müde war und keine große Lust mehr hatte lange herumzusuchen, hab ich mir eine billige Lösung gesucht und einfach auf M45 draufgehalten. Das Problem bei meinem Skywatcher sind allerdings die Spikes…die sind nicht so richtig supertauge. Bei kleineren Sternen fällt es fast nicht auf…M45 ist in diesem Punkt aber natürlich problematisch…

Das ist somit nicht die angekündigte Version mit größerer Brennweite…die möchte ich mit APO machen…soll ja der gesamte Haufen oben sein…

trash on!

10 Gedanken zu “Plejadenpfuscherei…

    • diese bilder kommen leider alle nicht so aus der kamera…ich arbeite mit einer monochrom kamera und filtern…daher muss ich bunte bilder immer erst erzeugen…manches gestalte ich dann natürlich anderes informativ…hier sind es aber natürliche farben…einen künstlichen stern-effekt wirst du bei mir nicht sehen! ☺ob mann sterne mit spikes oder ohne bekommt hängt vom teleskop-typ ab…mit linsenteleskopen gibt es punkte als sterne und mit newtons zacken…

      Gefällt mir

  1. Gefällt mir nicht zuletzt wegen der vorhandenen Spikes gut, die geben dem Bild etwa besonderes.
    Zu erwähnen ist vielleicht noch, daß man mit SW-Kamera + Farbfilter in der Regel eine höhere Auflösung hinbekommt als mit einer reinen Farbaufnahme.
    Ich muß das unbedingt mal an der ISS ausprobieren. Ich bin mir nämlich sicher, daß die Astronauten immer aus dem Fenster winken, wenn sie mich mit meinem Teleskop im Garten stehen sehen. Und dieses Winken möchte ich fotografisch festhalten 🙂 . Hab nämlich seit neuestem eine ASI120MM, die noch auf ihr firstlight wartet.

    Edgar

    Gefällt mir

    • ich glaub auch, dass die winken…was lässt sich bei deiner iss noch verbessern? hab mir gerade ähnliches besorgt von lacerta…hat aber den gleichen chip wie die asi…die spikes sind eben nicht immer zu viert…manchmal auch zu fünft oder sechst ☺aber vielen dank!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s