Juchuuuu wir sind gelandet…

_92021599_2ed91df6-4972-4745-a8ad-7dc1b6e33361

Hier ist Schiaparelli…er wurde von einem Nasa-Orbiter gefunden…an der Tatsache, dass er jetzt ein schwarzer Fleck zu sein scheint, kann man ablesen, dass er wohl explodiert sein dürfte. Das weiße Fleckchen ist sein Fallschirm. Also Europa ist auf dem Mars gelandet…nicht ganz so, wie erhofft aber gut…war ja nur ein Test…der Orbiter orbitet und mit dem Landen hat es eben nicht ganz so geklappt…woran erinnert mich das nochmal…ah ja die Rosetta-Mission…da lief es ähnlich.

Seitens der ESA hört man, dass die Mission zu 96% erfolgreich war. Nicht falsch verstehen, ich mag die ESA…in Zeiten wie diesen vermag sie vielleicht sogar die dringend notwendige europäische Identität, zu der wir uns schleunigst wieder bekennen sollten, aufrecht zu erhalten.  Aber ein 96%er Erfolg?… halte ich für übertrieben…

Was ist passiert? Weiß man noch nicht genau. Der Computer dachte offensichtlich, er befände sich bereits am Boden und hat sich des Fallschirms entledigt…doch das war zu früh und Schiaparelli ist die letzten 2-4km ungebremst auf die Marsoberfläche zugerast. Beim Aufprall dürfte dann sein Treibstofftank explodiert sein.

Nun wird die ESA daran gehen die Telemetrie-Daten auszuwerten und einzelne Sequenzen der Landung auf der Erde nachzuspielen. Der Mars-Rover, den man 2020 landen möchte wiegt ca. eine Tonne und er ist der erste, der 2m weit in die Oberfläche bohren wir können. Bis dahin wäre es schön, wenn die ESA es drauf hätte, etwas kontrolliert zur Landung zu bringen.

Das Ziel der Exo-Mars-Mission ist übrigens der Nachweis von Leben auf dem Mars…

land on!

7 Gedanken zu “Juchuuuu wir sind gelandet…

  1. Nicht so negativ. Die Liste von fehlgeschlagenen Landungen auf dem Mars war schon vor Schiaparelli sehr lang. Es ist nicht die kürzeste und auch nicht grade eine risikolose Reise bis zum Mars, entsprechend kann viel schief gehen und insbesondere Dinge eintreten, die man zu vor so nicht erwartet hätte.
    Ich fand die Gedanken der Astrozwerge zum Thema gut um zu sehen, was die Menschheit in ein paar Jahrzehnten geschafft hat: https://astrozwerge.wordpress.com/2016/10/24/hallo-zukunft-hallo-generation-mars/
    Hoffen wir auf den richtigen Lander!

    Gefällt mir

    • na sooo negativ hätt es ja gar nicht klingen sollen…ich hab den beitrag von den astrozwergen natürlich schon laaaange gelesen 🙂 …wie gesagt…ich mag was die esa macht…und ich find misserfolg sogar immer ein wenig sympathisch…da hab ich mich an dem tag an dem ich den beitrag schrieb wohl ein wenig negativ ausgedrückt…hab ich nicht so gemeint….aber! man könnte seitens der esa auch mal sagen: „ja schade, dass es mit dem lander nicht geklappt hat“ oder so etwas in der art…aber egal…hoffen wir auf den lander! 🙂

      Gefällt mir

  2. Unsinn, der wurde abgeschossen…ganz klar…warum kann der Mensch nicht auf dem Mars landen ?…offensichtlich, der Marsianer wehrt sich gegen nicht eingeladene Fremdlinge in komischen Blechkapseln die angeblich nur mal touristisch vorbeischauen wollen….und das ohne vorher die Kurtaxe und Bettensteuer bezahlt zu haben…so, und jetzt muss ich ins Kinderzimmer zurück…ich bin der Böse bei Legostarwarskämpfen 🙂
    Beste Grüsse Jürgen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s